Philosophie dieses Blogs

Wenn Ihnen der Gaul durchgeht

Unkontrollierte Reaktionen zerstören viele Gelegenheiten und Beziehungen. Es sind die evolutionsbiologischen Anlagen, die im Zusammenwirken zwischen Gehirn-Emotionen-Körper in spezifischen Situationen wirksam werden. Diese sind jedoch nicht unumstößlich.

Mit dem richtigen Wissen über dieses Zusammenwirken können wir unkontrollierte Impulsreaktionen vermeiden und statt dessen – auch innerhalb von wenigen Sekunden – bewusste, zielgerichtete Mikroentscheidungen treffen, die dem Verlauf der Ereignisse eine andere Richtung geben können. Lernen Sie die Gebrauchsanweisung für Impulssteuerung kennen.

Instant Shift Blaupause
Die „Instant Shift“ Methode ist eine Gebrauchsanweisung für die Impulssteuerung, entwickelt von Dr. Gabriele Stoll, die darauf darauf abzielt, unreflektierte, impulsive Momentreaktionen sekundenschnell in bewusste Mikroentscheidungen umzuwandeln, welche Ihren persönlichen Zielen förderlich sind. Diese Methode kann angewendet werden, wenn wir im Gefahrenabwehrmodus sind – aber auch für kreative Prozesse und zur Systematisierung von intuitiven Entscheidungen.

Vortrag
Im Rahmen eines Vortrag lernen Sie die Potentiale, Grundlagen, Voraussetzungen und alltagstaugliche Praktiken kennen, wie Sie Ihren inneren Gaul an die Zügel nehmen können, damit er Sie zu Ihren Zielen reitet, bevor er mit Ihnen durchgeht. Sie führen auch verschiedene Übungen durch und erfahren ihre unmittelbaren Wirkungen.

Workshop
Im Rahmen des Workshops erarbeiten Sie eine auf Ihre spezifische Situation zugeschnittene Blaupause, welche Ihnen als Referenzrahmen für Ihre bewussten Entscheidungen, Mikroentscheidungen und Bauchentscheidungen dient. Diese basiert auf fünf 5 Grundpfeilern und einer optimierten Tagesgestaltung. In der Kombination zwischen sinnesbetonten, erlebnisorientierten Übungen in Verbindung mit verständlichen und nachvollziehbaren gehirnwissenschaftlichen Zusammenhängen erfahren die TeilnehmerInnen unmittelbar die Wirkung von dieses Wissens durch kleine Verhaltensänderungen. Die Übungen sind einfach, alltagstauglich, von jedem Menschen durchführbar – vor allem – sie sind sofort wirksam.

Warum suche ich den Austausch mit Ihnen?

Weil ich beobachtet habe, dass die meisten Menschen keine Kenntnisse über Ihre Emotionen und die Zusammenhänge zwischen Emotionen, Gehirn und Körper haben. Des weiteren habe ich erlebt, dass die Kenntnis über diese Zusammenhänge und das bewusste Gestalten der Emotionen, mich persönlich sehr bereichert haben. Ja, ich entdecke die Faszination der Ausweitung der  Gestaltungsfreiheit meines Lebens, welche dieses Wissen mir ermöglicht.

Freiheit und Selbstbestimmung sind für mich hohe Güter. Sie werden einem nicht geschenkt, sondern wollen erobert werden. Wenn Sie eine Neigung haben, diese Güter auch für sich zu erobern, dann schauen Sie immer wieder mal rein, bringen Sie Ihre Erfahrungen und Sichtweisen ein und bereichern Sie die Diskussionen.